Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Zuletzt aktualisiert am: 29.4.2013

AIG ist es ein wichtiges Anliegen, die Privatsphäre der Personen zu schützen, mit denen wir geschäftlich zu tun haben. „Personenbezogene Informationen“ bezeichnet Informationen, die zur Feststellung Ihrer Identität oder der Identität anderer Personen (wie zum Beispiel von Angehörigen) geeignet sind und die sich auf Sie bzw. diese anderen Personen beziehen ("personenbezogene Daten" iSd § 4 Z 1 DSG). In dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben wir unseren Umgang mit Personenbezogenen Informationen, die wir sowohl über:


  • diese Website (die “Website”);
  • die von uns zur Verfügung gestellten Software-Applikationen für die Verwendung auf oder durch Computer und Mobilgeräte (die "Apps");
  • unsere Social Media Seiten, inklusive der auf Social@AIG (http://www.aig.com/social-media_3171_442101.html); und
  • andere Inhalte, Zubehör oder Applikationen (unser “Social Media Inhalt”)

    (zusammen (inklusive der Website, den Apps und unser Social Media Inhalt) im Folgenden die “AIG Elektronischen Dienstleistungen”), 

als auch auf anderen Wegen erheben (zum Beispiel durch Ihren Antrag und Schadensformulare, Telefonanrufe, E-Mails und andere Korrespondenz mit uns sowie durch Schadensermittler, medizinisches Fachpersonal, Zeugen oder sonstige Dritte, mit denen wir im Rahmen unserer wechselseitigen Geschäftsbeziehung in Kontakt kommen).

Wir ermitteln und verwenden Ihre Personenbezogenen Informationen entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie, die auch Informationen bezüglich der Verwendung von Cookies enthält.
 

1. Ansprechpartner für Fragen zu Personenbezogenen Informationen Back To Top
Wenn Sie Fragen zu der Nutzung Ihrer Personenbezogenen Informationen durch uns haben, können Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: 
oder Sie schreiben an:   

AIG Europe Limited 
Direktion für Österreich 
Datenschutz 
Mariahilferstraße 17 
1060 Wien 
 

2. Von uns erhobene Personenbezogene Informationen Back To Top

Abhängig von dem Verhältnis, in dem Sie zu uns stehen (zB als Versicherungsnehmer und Verbraucher, als Begünstigter oder Geschädigter, Zeuge, Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter oder als eine andere mit unserer Geschäftstätigkeit in Beziehung stehende Person), können die über Sie oder Ihre Angehörigen erfassten Personenbezogenen Informationen Folgendes enthalten:


  • Allgemeine Identifizierungsinformationen und Kontaktangaben
    Ihren Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern, Geschlecht, Personenstand, Familienstand, Geburtsdatum und –ort, Passwörter (inklusive der auf unserem System), Ausbildung, körperliche Merkmale, Tätigkeitsdatensätze, wie beispielsweise Informationen über Verkehrsvergehen, Fotos, beruflicher Werdegang, Fertigkeiten und Erfahrungen, berufsbezogene Lizenzen und Mitgliedschaften, Verhältnis zum Versicherungsnehmer, Versicherten oder Geschädigten sowie Todesdatum und -Ursache, Verletzung oder Behinderung.
  • Von Regierungsstellen oder Behörden vergebene Identifikationsnummern
    Sozialversicherungsnummer oder nationale Versicherungsnummer, Passnummer, Steuernummer, militärische Dienstnummer, Führerscheinnummer oder sonstige Lizenznummern.
  • Finanzinformationen und Kontodetails
    Kartennummer, Kontonummer und Kontodetails, Kredithistorie und Kreditrahmen, Vermögenswerte, Einkommen sowie weitere Finanzinformationen.
  • Gesundheitszustand und körperliche/geistige Verfassung
    Körperlicher Zustand, geistiger Zustand und Gesundheitszustand in der Gegenwart oder Vergangenheit, Gesundheitszustand, Angaben zu Verletzungen oder Behinderungen, durchgeführte medizinische Behandlungen, Lebensgewohnheiten (zum Beispiel Rauchen oder Alkoholkonsum), Rezeptinformationen sowie Krankengeschichte.
  • Weitere sensible Informationen
    In bestimmten Fällen erhalten wir Informationen über Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit, Ihr Glaubensbekenntnis, Ihre politischen Ansichten, familiäre Krankengeschichte oder genetische Informationen (zum Beispiel wenn Sie über einen Marketing-Partner von uns eine Versicherung abschließen wollen und dieser eine Berufsorganisation oder eine religiöse oder politische Organisation ist). Darüber hinaus können wir bei der Verhütung, Aufdeckung und Ermittlung von Betrugsfällen in den Besitz von Informationen über Vorstrafen oder Ihre Prozesshistorie in Zivilsachen gelangen. Wir erhalten außerdem sensible Informationen, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (zum Beispiel, wenn Sie persönliche Präferenzen für medizinische Behandlungen aufgrund Ihres Glaubensbekenntnisses angeben).
  • Telefonaufzeichnungen
    Aufzeichnungen von Telefongesprächen mit unseren Vertretern und Callcentern, sofern Sie diesen zugestimmt haben. Informationen zur Ermittlung von Straftaten einschließlich Betrug und Geldwäsche Zu diesem Zweck tauschen Versicherer untereinander zum Beispiel üblicherweise Informationen über ihre Erfahrungen in der Vergangenheit mit Versicherungsnehmern und Geschädigten aus.
  • Informationen, die uns die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen ermöglichen
    Lage und Bezeichnung von versichertem Eigentum (zB Anschrift der Immobilie, Kennzeichen oder Fahrzeugnummer), getroffene Reisevorbereitungen einschließlich der Reservierungsnummern, Alterskategorien von Personen, die Sie versichern möchten, Policennummern und Schadennummern, Einzelheiten zu Deckungssummen/Risiken, Schadenursache, Unfall- oder Schadenhistorie, Ihr Status als Geschäftsführer, Partner, Gesellschafter oder anderweitige an der Leitung eines Unternehmens beteiligte Person sowie weitere abgeschlossene Versicherungen.
  • Marketingpräferenzen und Kundenfeedback
    Sie können uns Ihre Marketingpräferenzen mitteilen, an einem Wettbewerb oder einer Verlosung oder einer anderen Maßnahme zur Verkaufsförderung teilnehmen oder bei einer freiwilligen Kundenbefragung mitmachen.
  • Social Media Account und Informationen von Apps
    In bestimmten Fällen, wenn Sie unsere Apps oder Social Media Inhalte nutzen, erhalten wir personenbezogene Daten von Ihnen, inklusive Ihrer Social Media Account ID und Ihr Profilfoto, sowie andere personenbezogene Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Social Media Account (eines anderen Social Media Anbieters) mit Ihren Accounts im Rahmen der AIG Elektronischen Dienstleistungen zu verbinden, erhalten wir personenbezogene Informationen Ihres (fremden) Social Media Accounts. Diese so mit uns geteilten Informationen können auch personenbezogene Daten Ihres Social Media Accounts oder der Profile Ihrer Freunde enthalten.
 

3. Nutzung der Personenbezogenen Informationen durch uns Back To Top

Wir nutzen die Personenbezogenen Informationen folgendermaßen:


  • Zur Kommunikation mit Ihnen und anderen im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit.
  • Um Ihnen wichtige Informationen in Bezug auf Änderungen unserer Richtlinien, sonstiger Bestimmungen, der AIG Elektronischen Dienstleistungen sowie weitere administrative Informationen zukommen zu lassen.
  • Zur Entscheidungsfindung beim Abschluss von Versicherungsverträgen, zur Erbringung von Versicherungsleistungen und Gewährung von Unterstützung, einschließlich Schadenschätzung, Schadensbearbeitung und Schadensregulierung und, sofern notwendig, die Regulierung streitiger Ansprüche.
  • Zur Bewertung, ob Sie die Voraussetzungen für Zahlungspläne erfüllen, sowie zur Bearbeitung Ihrer Prämien und sonstigen Zahlungen.
  • Zur Verbesserung von Qualität, zu Trainingszwecken und zur Erhöhung der Sicherheit (zB durch aufgezeichnete oder überwachte Telefongespräche mit unseren Hotlines).
  • Zur Verhütung, Aufdeckung und Ermittlung von Straftaten, einschließlich Betrug und Geldwäsche, sowie die Analyse und das Management sonstiger wirtschaftlicher Risiken.
  • Für Marktforschungs- und -analysezwecke, einschließlich Zufriedenheitsumfragen.
  • Für das Anbieten von Marketinginformationen (einschließlich Informationen über andere Produkte und Dienstleitungen von ausgewählten Partnern) entsprechend den von Ihnen angegebenen Präferenzen; siehe auch Abschnitt 9 (Marketingpräferenzen).
  • Zur Personalisierung Ihrer Besuche im Rahmen der AIG Elektronischen Dienstleistungen durch die Bereitstellung von auf Sie zugeschnittenen Informationen und Werbung.
  • Für die Identifizierung Ihrer Person gegenüber anderen, denen Sie über die AIG Elektronischen Dienstleistungen Nachrichten schicken.
  • Um Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben, Verlosungen und vergleichbaren Werbemaßnahmen zu ermöglichen sowie für die Durchführung derselben. Einige dieser Aktivitäten haben zusätzliche Bedingungen, die möglicherweise zusätzliche Informationen über unseren Umgang mit Personenbezogenen Informationen und deren Offenlegung enthalten; daher empfehlen wir Ihnen, diese aufmerksam zu lesen.
  • Um das Teilen von Social Media Inhalten zu ermöglichen.
  • Für die Verwaltung unserer Infrastruktur, die Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit, die Einhaltung interner Richtlinien und Verfahren, einschließlich solcher, die im Zusammenhang mit Prüfungen und Audits, dem Finanz- und Rechnungswesen, der Rechnungsstellung und dem Forderungseinzug, IT-Systemen, dem Daten- und Website-Hosting und Betriebskontinuitätsmanagement stehen sowie die Verwaltung von Aufzeichnungen, Dokumenten und Druckunterlagen.
  • Zur Bearbeitung von Beschwerden und Anträgen auf Datenzugang oder -berichtigung.
  • Um geltendem Recht zu entsprechen und behördlichen Auflagen nachzukommen (einschließlich gesetzlicher Regelungen außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben), wie zum Beispiel Regelungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und des Terrorismus, um rechtlich vorgeschriebene Verfahren einzuhalten sowie um Anfragen oder Ersuchen von staatlichen oder öffentlichen Organen zu beantworten (einschließlich von Organen außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben).
  • Zur Begründung und zum Schutz von Rechten, zum Schutz unserer Geschäftstätigkeit und der unserer Konzerngesellschaften oder Versicherungspartner, zum Schutz unserer Rechte, Geheimhaltungsverpflichtungen, Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte, Geheimhaltungsverpflichtungen, Sicherheit oder des Eigentums unserer Konzerngesellschaften oder zu Ihrem Schutz oder zum Schutz anderer sowie zur Ergreifung verfügbarer Rechtsmittel oder zur Schadensbegrenzung.
 

4. Länderübergreifende Übermittlung Personenbezogener Informationen Back To Top
In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, Ihre Personenbezogenen Informationen an Parteien zu übermitteln, die ihren Sitz in anderen Ländern haben. Einige dieser Länder weisen unter Umständen nicht das gleiche Datenschutzniveau auf wie das Land, in dem Sie ansässig sind. Wir werden Daten an Parteien in solchen Ländern nur dann übermitteln, wenn wir sicherstellen können, dass diese ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleisten. Unter keinen Umständen werden wir Daten, die im Sinne von § 4 Z 3 DSG als sensibel eingestuft werden, an Länder außerhalb der EU oder des EWR übermitteln. Daten, die wir im Zusammenhang mit Kranken-, Unfall- oder Lebensversicherungen erhalten, werden wir nicht an Dritte übermitteln. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Daten an Dritte zu übermitteln, wenn dies von lebenswichtigem Interesse im Sinne des § 9 Z 7 DSG für Sie ist, zum Beispiel bei der Bearbeitung von Ansprüchen aus internationalen Reiseversicherungen oder zur Bereitstellung medizinischer Versorgung, wenn Sie sich im Ausland aufhalten. Außerdem können wir Daten an Parteien in anderen Ländern übermitteln, wenn Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche, jederzeit widerrufbare Zustimmung gegeben haben.
 

5. Weitergabe von Personenbezogenen Informationen Back To Top

Unter den Voraussetzungen von Abschnitt 4 ist es möglich, dass AIG Personenbezogene Informationen an folgende Personen übermittelt:


  • Unsere Konzerngesellschaften
    Eine Liste der Konzerngesellschaften von AIG, die möglicherweise Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Informationen haben und diese verwenden können, finden Sie unter folgendem Link: http://www.aigcorporate.com/AIG_All_Entities.pdf. AIG Europe Limited - Direktion für Österreich, Mariahilferstraße 17, 1060 Wien ist als Auftraggeber iSd § 4 Z 4 DSG für den Umgang und die Sicherheit der gemeinsam genutzten Personenbezogenen Informationen verantwortlich. Der Zugriff auf die Personenbezogenen Informationen innerhalb von AIG ist auf die besonders geschulten Personen beschränkt, die zur Ausübung unserer Geschäftstätigkeit Zugriff haben müssen.
  • Andere Versicherer und Vertriebspartner
    Im Rahmen von Marketingmaßnahmen und bei dem Angebot von Versicherungen sowie der Bearbeitung von Schadenansprüchen macht AIG Personenbezogene Informationen möglicherweise Dritten zugänglich, wie zum Beispiel anderen Versicherern, Rückversicherern, Versicherungs- und Rückversicherungsmaklern sowie weiteren Vermittlern und Vertretern, bestellten Vertretern, Generalvertretern, Affinity-Partnern sowie Finanzinstituten und Wertpapierfirmen.
  • Unsere Dienstleister
    Externe Dritte, die für uns Dienstleistungen erbringen und uns im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit unterstützen, wie zum Beispiel medizinisches Fachpersonal, Buchhalter, Versicherungsstatistiker, Wirtschaftsprüfer, Sachverständige und Rechtsanwälte, Dienstleister im Bereich Reiserückholdienste, Callcenter-Dienstleister, Anbieter von IT-Systemen, Support- und Hosting-Services, Anbieter von Druck-, Werbe-, Marketing- und Marktforschungsdiensten sowie Marktanalysen, Banken und Finanzinstituten, die unsere Konten verwalten, Verwalter von Ansprüchen Dritter, Anbieter von Verwaltungs- und Archivierungslösungen, Schadenermittler und Schadenregulierer, Bauberater, Ingenieure, Prüfer, Rechtsberater, Übersetzer sowie vergleichbare Drittanbieter und externe Dienstleister, die uns im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit unterstützen.
  • Empfänger von geteilten Inhalten über Social Media
    Ihre Freunde, die mit Ihrem Social Media Account verbunden sind, andere Nutzer der Website und Ihr Anbieter Ihres Social Media Accounts, in Zusammenhang mit Ihren über Social Media geteilten Inhalten, insbesondere wenn Sie Ihren Social Media Account (von Drittanbietern) mit Ihrer AIG Elektronischen Dienstleistung verbinden oder sich von Ihrem Social Media Account (von Drittanbietern) in Ihre AIG Elektronische Dienstleistung einloggen.
    Wenn Sie eine Ihrer AIG Elektronischen Dienstleistungen mit Ihrem Social Media Account (eines Drittanbieters) verbinden, ermächtigen Sie uns Inhalte mit dem Drittanbieter zu teilen und nehmen zur Kenntnis, dass die Nutzung der geteilten Informationen den Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters unterliegen.Wenn Sie nicht möchten, dass personenbezogene Informationen mit anderen Nutzern oder Drittanbietern von Social Media geteilt werden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie (i) keine Verbindung zwischen Ihren AIG Elektronischen Dienstleistungen und Ihrem Social Media Account (eines Drittanbieters) hergestellt haben, (ii) Sie selbst aktiv keine Inhalte teilen und (iii) nehmen Sie an keinen "Social Sharing" Dienstleistungen im Rahmen der AIG Elektronischen Dienstleistungen teil.
  • Regierungsbehörden und Prozessparteien
    Es ist ferner möglich, dass AIG Personenbezogene Informationen Regierungsbehörden oder anderen öffentlichen Stellen (unter anderem Berufsgenossenschaften, Gerichten, Justiz- und Steuerbehörden, Verwaltungsbehörden sowie Strafverfolgungsbehörden) sowie prozessbeteiligten Dritten in Zivilverfahren und deren Buchhaltern, Wirtschaftsprüfern, Anwälten und anderen Beiständen und Vertretern übermittelt, sofern wir dies für erforderlich oder angemessen halten, um: (a) geltendem Recht zu entsprechen, einschließlich gesetzlicher Regelungen außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, (b) rechtlich vorgeschriebene Verfahren einzuhalten, (c) Anfragen oder Ersuchen von staatlichen und öffentlichen Organen zu beantworten, einschließlich von staatlichen und öffentlichen Organen außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, (d) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, (e) unsere Geschäftstätigkeit und die unserer Konzerngesellschaften zu schützen, (f) unsere Rechte, Geheimhaltungsverpflichtungen, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die Rechte, Geheimhaltungsverpflichtungen, Sicherheit oder das Eigentum unserer Konzerngesellschaften oder Sie oder andere zu schützen und (g) verfügbare Rechtsmittel zu ergreifen oder Schadenbegrenzung zu betreiben.
  • Sonstige Dritte
    Unter Umständen teilen wir Personenbezogene Informationen Zahlungsempfängern, Notrufdiensten (Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst), Einzelhändlern, medizinischen Netzwerken und medizinischen Dienstleistern, Reiseunternehmen, Kreditbüros, Kreditauskunfteien oder anderen Personen mit, die in einen Vorfall verwickelt sind, der Gegenstand eines Anspruches ist, sowie Käufern und potenziellen Käufern oder anderen Parteien einer tatsächlichen oder geplanten vollständigen oder teilweisen Neuorganisation, Verschmelzung, Verkauf, Joint Venture, Übertragung, Übereignung oder einer anderen Transaktion im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit, unseren Vermögenswerten oder Anteilen davon. Wir werden dafür Sorge tragen, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

    Soweit Sie zu unseren Versicherungs- und Vertriebspartnern, Dienstleistern oder anderen Dritten, denen wir Personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen, Informationen benötigen oder Fragen haben, können Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: Info.oesterreich@aig.com oder Sie schreiben an:

    AIG Europe Limited
    Direktion für Österreich
    Mariahilferstraße 17
    1060 Wien

    Personenbezogene Informationen können auch von Ihnen über Messageboards, Chats, Profilseiten und Blogs sowie anderen AIG Elektronischen Dienstleistungen, über die Sie Informationen und Materialien einstellen können, veröffentlicht werden (inklusive und ohne Beschränkung unsere Social Media Inhalte). Beachten Sie bitte, dass sämtliche Informationen, die Sie über diese Dienste einstellen oder veröffentlichen, öffentliche Informationen (iSd § 1 Abs 1 DSG) werden, die für Besucher und Nutzer der AIG Elektronischen Dienstleistungen und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der Bekanntgabe von Personenbezogenen Informationen oder von anderen Informationen bei der Nutzung von AIG Elektronischen Dienstleistungen größtmögliche Vorsicht walten zu lassen.
 

6. Sicherheit Back To Top
In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit (insbesondere dem DSG 2000 in der aktuell geltenden Fassung) wird AIG geeignete technische, räumliche, rechtliche und organisatorische Maßnahmen ergreifen. Leider können wir bei Datenübertragungen über das Internet oder Speicherungen in Datenspeicherungssystemen keine 100%ige Sicherheit garantieren. Wenn Sie Anlass zu der Vermutung haben, dass die Interaktion zwischen uns und Ihnen nicht mehr sicher ist (zB wenn Sie der Meinung sein sollten, dass uns mitgeteilte Personenbezogene Informationen gefährdet sind), sollten Sie uns unverzüglich darüber in Kenntnis setzen (siehe auch den Abschnitt „Ansprechpartner für Fragen zu Personenbezogenen Informationen“ weiter oben).

Bei der Übermittlung von Personenbezogenen Informationen an Dienstleister wird der Dienstleister sorgfältig ausgewählt und muss ausreichende Vorkehrungen treffen, um den Schutz der Vertraulichkeit und der Sicherheit der Personenbezogenen Informationen zu gewährleisten (iSd § 11 DSG).
 

7. Aufbewahrung Personenbezogener Informationen Back To Top
AIG unternimmt angemessene Schritte um sicherzustellen, dass die von uns verarbeiteten Personenbezogenen Informationen für die Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehenen Zwecke hinreichend zuverlässig, genau und vollständig sind. AIG bewahrt Personenbezogene Informationen nur solange auf, wie unbedingt zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke notwendig, sofern nicht eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgesehen oder zulässig ist.
 

8. Personenbezogene Informationen anderer Personen Back To Top
Wenn Sie AIG Personenbezogene Informationen über andere Personen zur Verfügung stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden: (a) die Person über den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie in Kenntnis zu setzen und (b) alle gesetzlich erforderlichen Einwilligungen für die Erhebung, Verwendung, Offenlegung und Übermittlung (einschließlich der länderübergreifenden Übermittlung) der Personenbezogenen Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie einzuholen.
 

9. Marketingpräferenzen Back To Top

Soweit Sie uns Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketinginformationen erteilt haben, werden wir Ihnen durch unsere Mitteilungen in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit geben, uns über Ihre Marketingpräferenzen zu informieren. Sie können uns auch eine E-Mail senden: 

Info.oesterreich@aig.com

oder an folgende Adresse schreiben: 

AIG Europe Limited – Direktion für Österreich, Mariahilferstraße 17, 1060 Wien, 

um uns Ihre Marketingpräferenzen mitzuteilen oder die erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen.


  • Emails zu Vermarktungszwecken
    Wenn Sie zukünftig keine E-Mails zu Vermarktungszwecken von AIG mehr zugesandt bekommen möchten, können Sie diese E-Mails zu Vermarktungszwecken durch Klicken auf den Link „unsubscribe“, der in jeder E-Mail enthalten ist, oder durch Kontaktaufnahme unter einer der obenstehenden Adressen jederzeit abbestellen.
  • Erhalt von Kurzmitteilungen (zum Beispiel SMS-Mitteilungen) / Telefonanrufen / Postsendungen von uns
    Wenn Sie zukünftig keine Kurzmitteilungen / Telefonanrufe / Postsendungen von AIG mehr erhalten möchten, können Sie diese Mitteilungen zu Vermarktungszwecken jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter einer der obenstehenden Adressen kontaktieren.
  • Übermittlung Ihrer Personenbezogenen Informationen an Konzerngesellschaften zu Marketingzwecken
    Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Personenbezogenen Informationen zukünftig nicht mehr an unsere Konzerngesellschaften für deren eigene Vermarktungszwecke übermitteln, können Sie Ihre Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter einer der obenstehenden Adressen kontaktieren.
  • Übermittlung Ihrer Personenbezogenen Informationen an ausgewählte Partner für deren Marketingzwecke
    Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Personenbezogenen Informationen zukünftig nicht mehr an unsere Partner für deren eigene Vermarktungszwecke übermitteln, können Sie Ihre Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter einer der obenstehenden Adressen kontaktieren.

Wir bemühen uns, Ihren Widerruf bzw. Ihre Abbestellung(en) innerhalb eines angemessenen Zeitraumes umzusetzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir im Falle des oben beschriebenen Widerrufs Ihrer Zustimmung bzw. Ihrer Abbestellung die Personenbezogenen Informationen nicht aus den Datenbanken Dritter, denen wir diese Personenbezogenen Informationen bereits – auf Basis der zu diesem Zeitpunkt noch gültigen Zustimmung – übermittelt haben (d.h. denen wir zum Zeitpunkt, in dem wir Ihren Antrag auf Widerruf umsetzen, bereits Ihre Personenbezogenen Informationen übermittelt haben), entfernen können. Bitte beachten Sie außerdem, dass auch wenn Sie sich dafür entschieden haben, keine weiteren Mitteilungen zu Vermarktungszwecken von uns erhalten zu wollen, wir Sie weiterhin kontaktieren dürfen, um Ihnen wichtige administrative Informationen mitzuteilen, die Sie nicht abbestellen können.

 

10. Anträge auf Datenzugang und -berichtigung, Fragen und Bedenken Back To Top
In bestimmten Ländern können natürliche Personen das Recht haben, auf einer bestimmten Rechtsgrundlage auf Personenbezogene Informationen zuzugreifen, diese zu ändern, ihrer Verwendung zu widersprechen oder Ihre Löschung oder Zurückhaltung zu verlangen (iSd § 1 Abs 3 DSG). Bitte nehmen Sie bei derartigen Anliegen Kontakt in dem im Abschnitt „Ansprechpartner für Fragen zu Personenbezogenen Informationen“ beschriebenen Verfahren auf. Dies können Sie auch gerne bei Fragen oder Bedenken zu unserer Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Informationen tun. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Personenbezogene Informationen vom Recht auf Zugriff, Änderung, Widerspruch der Verwendung, Löschung oder Zurückhaltung durch regionale Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit ausgeschlossen sein können.
 

11. Otra información obtenida a través de los Servicios Electrónicos de AIG Back To Top
"Sonstige Informationen“ bezeichnet sämtliche Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen (nicht personenbezogene Daten), und zwar:

  • sämtliche Informationen, die Ihren Browser und/oder elektronische Geräte betreffen;
  • sämtliche Informationen, die die Benutzung von Apps betreffen;
  • sämtliche Informationen, die mithilfe von Cookies, Pixel Tags und ähnlichen Technologien erhoben wurden;
  • demografische Daten und weitere von Ihnen übermittelte Informationen sowie
  • zusammengefasste Informationen 

Sonstige von uns erhobene Informationen

Wir und unsere Drittanbieter können unter Umständen auf unterschiedliche Art und Weise "Sonstige Informationen" erheben:

  • Über Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät 
    Bestimmte Informationen werden von den meisten Websites bzw automatisch durch ihr elektronisches Gerät erhoben, wie zum Beispiel IP-Adresse (d.h. die Adresse Ihres Computers im Internet), Bildschirmauflösung, Art des Betriebssystems (Windows oder Mac) und Version, Art und Version des Internetbrowsers, Hersteller und Model Ihres elektronischen Geräts, Sprache, Zeitpunkt des Aufenthalts, besuchte Seite(n) und den Namen und die Version der von Ihnen genutzten AIG Elektronischen Dienstleistung (wie zB eine App). Wir verwenden diese Informationen um die störungsfreie Funktion der AIG Elektronischen Dienstleistungen sicherstellen zu können.
  • Über die Nutzung eines Apps 
    Wenn Sie eine App herunterladen und benutzen, können wir und unsere Dienstleister Nutzungsdaten der App erhalten, wie zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Server durch die App auf Ihrem elektronischen Gerät und Dateien die mithilfe des Apps heruntergeladen wurden in Zusammenhang mit der Nummer Ihres Geräts.
  • Über den Einsatz von Cookies  
    Cookies sind kleine Dateneinheiten, die direkt auf Ihrem Computer/elektronischem Gerät gespeichert werden. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer/ Ihr elektronisches Gerät zu erkennen und Informationen zu erheben, wie zum Beispiel Art des Internetbrowsers, Verweilzeit bei der Nutzung der AIG Elektronischen Dienstleistungen, besuchte Seiten, Spracheinstellungen. Wir verwenden diese Informationen zu Sicherheitszwecken, um die Navigation zu erleichtern, Informationen wirkungsvoller darzustellen, Ihre Nutzung der AIG Elektronischen Dienstleistungen zu personalisieren oder um statistische Informationen über die Nutzung der AIG Elektronischen Dienstleistungen zu erheben. Cookies ermöglichen es uns auch, Ihnen die für Sie interessanteste Werbung und Angebote anzuzeigen.

    Wir können Cookies auch dazu einsetzen, Ihre Antworten auf unsere Werbung zu verfolgen und wir können Cookies oder andere Dateien dazu einsetzen, Ihre Besuche anderer Websites zu verfolgen. 

    • Über DoubleClick  
      Ein Werbeunternehmen, dessen wir uns bedienen, ist Google Inc., vertreten durch DoubleClick. Um dem Einsatz von Werbe-Cookies durch DoubleClick zu widersprechen, besuchen Sie bitte: http://www.google.de/doubleclick/. Durch die Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie andere von uns verwendete Cookies ablehnen. Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, kann dies dazu führen, dass Teile der AIG Elektronischen Dienstleistungen und bestimmte Online-Dienste nicht korrekt oder nicht so effektiv funktionieren wie bei einer Zulassung von Cookies.
    • Durch den Einsatz von Pixel Tags, Web Beacons, Clear GIFs oder vergleichbarer Technologien 
      Diese werden von uns in Verbindung mit einigen Seiten der AIG Elektronischen Dienstleistungen und E-Mail-Nachrichten im HTML-Format verwendet, um unter anderem die Aktivitäten der Nutzer der AIG Elektronischen Dienstleistungen und E-Mail-Empfänger zu verfolgen, den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Statistiken über die Nutzung der AIG Elektronischen Dienstleistungen sowie über Response Rates zu erstellen.
    • Über Omniture (Adobe) 
      Wir setzen die Analyse-Tools der Firma Adobe mit dem Namen Omniture ein, welche Cookies und Web Beacons verwenden, um besser zu verstehen, wie unsere AIG Elektronischen Dienstleistungen von Konsumenten genutzt werden und um diese weiter zu verbessern. Adobe hat nicht das Recht, die von uns bereitgestellten Informationen über das erforderliche Maß hinaus zu verwenden. Um mehr über die Funktionen von Omniture zu erfahren oder um der Verwendung zu widersprechen, besuchen Sie http://www.omniture.com/privacy/policy#optout
  • Standortdaten 
    Sofern von dem auf Sie anwendbaren Recht erlaubt, ermittlen wir den Standort Ihres elektronischen Geräts, indem wir, zum Beispiel, Satelliten-, Handy/Smartphone- oder WiFi Signale nutzen. Wir verwenden Ihre Standortdaten, um Ihnen personalisierte standortbasierende Dienstleistungen und Inhalte anbieten zu können. Je nach Ihren Einstellungen bezüglich der Marketingpräferenzen bzw des anwendbaren nationalen Rechts, übermitteln wir Ihre Standortdaten zusammen mit Informationen über die von Ihnen gesehenen Werbungen und andere Informationen die wir ermitteln an unsere Marketing Partner, um diesen zu ermöglichen, Ihnen mehr personalisierte Inhalte anbieten zu können und die Effektivität der Werbekampagnen überprüfen zu können. In einigen Fällen wird es Ihnen möglich sein die Nutzung und/oder Übermittlung Ihrer Standortdaten zu erlauben oder zu verweigern. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Nutzung und/oder Übermittlung Ihrer Standortdaten zu verweigern, sind wir und/oder unsere Marketing Partner nicht weiter in der Lage, Sie mit passenden personalisierten Dienstleistungen und Inhalten zu versorgen.
  • Von Ihnen überlassene Daten 
    Bestimmte Informationen (zum Beispiel Ihr Standort und bevorzugte Kommunikationsmittel) erfassen wir, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Wenn diese Informationen nicht mit Personenbezogenen Informationen zusammengeführt werden, ist keine persönliche Identifizierung Ihrer Person möglich.
  • Durch Zusammenfassung von Informationen 
    Wir können bestimmte Informationen zusammenfassen und verwenden (wir können zB Informationen zusammenfassen, um zu ermitteln, welcher Prozentsatz unserer Nutzer eine bestimmte Telefonvorwahl hat). Bitte beachten Sie, dass wir Sonstige Informationen zu jedwedem Zweck nutzen und offenlegen können; ausgenommen sind die Fälle, in denen wir gesetzlich zu etwas anderem verpflichtet sind. Wenn wir aufgefordert werden, Sonstige Informationen in der gleichen Art und Weise zu behandeln, wie dies laut geltendem Recht für Personenbezogene Informationen gilt, dann verwenden wir diese über den in „Sonstige von uns erhobene Informationen“ aufgeführten Umfang hinaus und verwenden und geben Sonstige Informationen zu den Zwecken bekannt, zu denen wir auch Personenbezogene Informationen verwenden und bekannt geben.
 

12. Dienstleistungen von Drittanbietern Back To Top
Die Regelungen für Datenschutz, Informationen und andere Methoden Dritter, einschließlich einer Website oder anderen Dienstleistungen, die von diesen Dritten betrieben werden und auf die durch einen Link von den AIG Elektronischen Dienstleistungen geführt wird, werden in dieser Datenschutzrichtlinie nicht behandelt, und wir übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung. Die Bereitstellung eines Links im Rahmen der AIG Elektronischen Dienstleistungen stellt keine Befürwortung der verlinkten Website oder Dienstleistung durch uns oder unsere Konzerngesellschaften dar.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nicht verantwortlich sind für die Ermittlungs-, Nutzungs und/oder Veröffentlichungsstrategien und -praktiken (inclusive der Datenschutzrichtlinien) anderer Anbieter bzw Organisationen, wie zum Beispiel Facebook®, Twitter®, Apple®, Google®, Microsoft®, RIM/Blackberry® oder andere App Entwickler, App Anbieter, Social Media Plattformbetreiber, Anbieter von Betriebssystemen, kabellose Dienstleister oder Hersteller elektronischer Geräte, inklusive jeglicher personenbezogener Informationen die Sie anderen Anbietern (Dritten) bekanntgeben über oder in Verbindung mit den AIG Elektronischen Dienstleistungen.
 

13. Nutzung der AIG Elektronischen Dienstleistungen durch Minderjährige Back To Top
Die AIG Elektronischen Dienstleistungen sind nicht an Personen unter achtzehn (18) Jahren gerichtet, und wir bitten darum, dass diese Personen keine Personenbezogenen Informationen über die AIG Elektronischen Dienstleistungen zur Verfügung stellen.
 

14. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie Back To Top
Wir überprüfen die vorliegende Datenschutzrichtlinie regelmäßig und behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, um Änderungen in unserer Branche bzw. geänderten gesetzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen. Überarbeitete Datenschutzrichtlinien werden wir auf unserer Website veröffentlichen.

Der Zeitpunkt der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzrichtlinie ist am Anfang dieser Seite unter “Zuletzt aktualisiert” angegeben.

AIG Europe Limited
Direktion für Österreich, Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien
HG Wien, Firmenbuch Nr. FN 387794 k, UID Nr. ATU67514424, DVR 0077372 

Hauptsitz der Gesellschaft:

AIG Europe Limited
The AIG Building, 58 Fenchurch Street, London EC3M 4AB, Großbritannien
Eingetragen im Registrar of Companies for England and Wales. Firmennummer: 01486260

Die Versicherungsleistung wird von AIG Europe Limited erbracht. Dieses Dokument dient lediglich zur allgemeinen Information und kann in keinerlei Situation zur Rechtfertigung eines Deckungsanspruchs herangezogen werden. Die Leistungen können von Land zu Land unterschiedlich ausfallen und sind nicht automatisch in jedem europäischen Land verfügbar. Der Deckungsumfang und die Bedingungen der Versicherung unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Police, die auf Anfrage erhältlich sind. AIG ist der Handelsname der AIG Europe Limited. Diese Unterlage enthält keine Rechtsberatung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Rechtsanwalt, wenn Sie zu einem der hier angeführten Themen juristische Beratung haben möchten.
 

  • Bei der Nutzung des Internetangebots von AIG werden von Ihrem Browser kleine Textdateien, so genannte "Cookies", gespeichert, um eine bestmögliche Website-Umgebung zu schaffen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass AIG auf Ihrem Gerät solche „Cookies“ verwenden und speichern darf. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung und Speicherung der Daten in den Datenschutzeinstellungen Ihres Web-Browsers selbst einzustellen. Bitte beachten Sie auch unsere zusätzlichen Informationen in unserer Datenschutzrichtlinie.


AIG